Wandbild Kunst-Druck Hart-Glas Blaumen Ethnische 50x100 hochkant auf 10f91xsdy53135-Bilder & Drucke

Dafür sind wir in unseren Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen in ganz Deutschland rund um die Uhr für Sie da. Was Tiere, so scheint's, aber nun mal besser können ist: Einfach machen.

die Nachrichtenagentur AP
Brust-OP: Auf Instagram schreibt Influencerin über ihre neuen Brüste - watson
Grundschullehrerin. Denn sie hat vor Kurzem ihren Job gekündigt.Wir helfen Ihnen bei jedem Anliegen sehr gerne. Finden Sie den passenden Ansprechpartner und nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Sprechzeiten
Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung (soweit eine ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: Tulup
Höhe: 100 cm Rubrik: Grafik & Druck
Breite: 50 cm Herstellernummer: tw2-de-osv4s-50x100-f-113014732
Material: Glas Farbe: Orange
Besonderheiten: Einteilig, Ohne Rahmen, Laminiert, Senkrecht, Hochformat, Hochkant Produktart: Druck auf Glas
Epoche: Ab 2000 Sicherheitsglas: gehärtet (ESG) und mit Splitterschutzfolie
Motiv: Blumen & Pflanzen Ethnische Blumen Gewicht: 5 kg
Zimmer: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer, Küche, Esszimmer, Spielzimmer, Kinderzimmer, Arbeitszimmer, Wintergarten, Flur/Diele, Gästezimmer Aufhängevorrichtung: vier Klemmbefestigungen / Wandhalterungen
EAN: Nicht zutreffend
Wandbild Kunst-Druck auf Hart-Glas hochkant 50x100 Ethnische Blaumen

Helios Hotline 0800-Medizin

Telefon

0800-633 49 46
Montags bis donnerstags von 8:00 bis 18:00 Uhr, Kündigung: So rechnet diese Putzfrau mit ihren Chefs ab – auf einer Trauerkarte - watson
freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr (außer an Feiertagen)

Wandbild Kunst-Druck Hart-Glas Blaumen Ethnische 50x100 hochkant auf 10f91xsdy53135-Bilder & Drucke

5,2 Mio.

Patienten jährlich

30.000

Betten

"Wie zum Teufel haben sie mich im Flugzeug gelassen?" 66.000

Mitarbeiter

86

Kliniken

"F*** off" – Stefanie Giesinger mit klarer Ansage an alle, die ihre Brüste zu klein finden
120

Medizinische VersorgungszentrenJessicas Post wurde seit seiner Veröffentlichung am 13. Juni schon mehr als 210.000 mal geteilt.